Klangwelten schaffen

In der Mischung entsteht aus einzelnen Signalen das große Ganze. Stimmen und Instrumente werden spektral gewichtet, dynamisch in Form gebracht und so aufeinander abgestimmt. Panorama, Erstreflexionen und Nachhall verhelfen den Elementen zu unterschiedlich räumlicher Breite und Tiefe und verleihen dem Song das passende Ambiente. Geschmackvoller Effekteinsatz und eine detailverliebte Gesamtkonzeption schaffen zusätzliche klangliche Ebenen und intensivieren so die Grundstimmung der Komposition. Eine gute Mischung ist spannend und plastisch. Sie unterstreicht die musikalische Dramaturgie, zeichnet ihren zeitlichen Verlauf nach und unterstützt die Musik dadurch in ihrer Wirkung. Mit allen möglichen Mitteln.

Üblicherweise werden Mischungen im Stereoformat angefragt. Der auf Konsumentenseite immer größer werdende Kopfhörereinsatz eröffnet neue Möglichkeiten. Eine binaurale Mischung ermöglicht durch den Einsatz psychoakustischer Verfahren das Surroundsound hören auf herkömmlichen Kopfhörern. Eine dedizierte Surroundmischung bringt den umhüllenden Hörgenuss ins Heimkino.

Der abschließende Schritt der Audiobearbeitung, das Mastering, bringt den Titel auf ein konkurrenzfähiges Niveau.

Stereo

Surround

Binaural

Du bist wirklich ein Meister deines Faches!

Prof. Anne Kohler, Pop-Up

Your mixes sound great, by the way.

…Megageile Arbeit! Toll produziert, spitze gemischt…

Lukas Teske, Maybebop

…fantasievolle vokale Effekte, räumliche Dimensionen und kunstvolle Mischung.

Sabine Wüsthoff, Chorzeit - das Vokalmagazin

It has been an honor to work with the highly talented Julius Gass on the mixing and mastering.

Ian Alexander Griffiths