Emotionen wecken

Der Kern meiner Studioarbeit liegt darin, emotionale Augenblicke freizulegen, ihnen Raum zu geben, sie einzufangen und festzuhalten. Als außenstehender Musikproduzent und Aufnahmeleiter höre ich Deine Songs kritisch unvoreingenommen und feile im Produktionsprozess gemeinsam mit Dir an musikalischem Ausdruck, Arrangement und Instrumentierung. Es sind häufig die kleine Kniffe, die einen Übergang schlüssiger, die Strophe intimer oder die Bridge epischer gestalten. Bei Bedarf reichere ich das Arrangement mit weiteren Elementen an. Eine vertrauensvolle und wertschätzende Atmosphäre ist für mich die Grundvoraussetzung und fördert die produktive Zusammenarbeit.

Einwandfreies Rohmaterial ist für die weitere Bearbeitung höchst relevant. Die Wahl des richtigen Mikrofons für eine bestimmte Aufgabe und – viel wichtiger – dessen ideale Positionierung sind entscheidend für die späteren Möglichkeiten im Mix. Musik ist Emotion. Bei allen technischen Möglichkeiten ist der emotionale Gehalt einer Aufnahme im Nachhinein kaum beeinflussbar. Ihn in der Aufnahme einzufangen sollte also immer das höchste Ziel sein. Der Einsatz von Technik ist in diesem Prozess stets Mittel zum Zweck, nie aber Selbstzweck.

Nach Produktion und Editing des Audiomaterials entsteht in der Mischung aus Einzelsignalen ein Song.

Danke nochmal für die wirklich großartige Arbeit mit den beiden Songs.

Sven Schuhmann, SONY MUSIC

Jo Julius, das war echt ne Wucht! Auf dich habe ich nun 20 Jahre gewartet

Oliver Noack, Chorleiter

Danke für alles was du mitreingebracht hast. Geiler Typ, der Julius.

Julius! Geil! Ich bin echt begeistert! Vielen Dank

Martin Kirchhübel, Lautleben